Was sind Vorteile vom Single sein und was sind Herausforderungen?
Was sind Vorteile vom Single sein und was sind Herausforderungen?

Was sind Vorteile vom Single sein und was sind Herausforderungen?

Wir leben in einer komischen Welt. Zum einen sehnen sich Menschen einen Partner zu finden und auf dem gegengesetzten Spektrum gibt es Ehepaare, die nicht warten können, bis sie geschieden sind. Somit kann es nicht sein, dass ein Leben in der Ehe nur mit Schönheit, Zufriedenheit und Erfüllung gekrönt ist.

Junge Menschen können nicht warten, bis sie ein gewisses Alter erreicht haben. Wir lernen früh, dass wir mit zunehmendem Alter mehr Freiheit erhalten. Eine eigene Wohnung, ein eigenes Auto und niemand der einem mehr sagt, was man zu tun oder zu lassen hat. Freiheit und Reichtum sind Wünsche die manche anstreben – doch erfüllen uns diese Wünsche wirklich?

Ein Leben zum eigenen Nutzen leben

Jemand der alleinstehend bleibt, hat gewisse Vorteile die man nicht unterschätzen darf. Diese Person muss niemandem Rechenschaft ablegen. Doch die Frage stellt sich, sind wir so geschaffen von Gott, dass wir auch die grösstmögliche Erfüllung so erlangen? Ist die Selbstverwirklichung der Wert, der bei Christen an erster Stelle stehen sollte?

Dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk und wachst in der Erkenntnis Gottes. Kolosser 1.10

Paulus machte es klar in seinen Schreiben - Er sagt, dass das Leben, als alleinstehende Person ein grosser Segen sein kann. Dann wenn nicht die Selbstverwirklichung an erster Stelle steht, sondern das Bauen des Königreiches Gottes. Single sein kann eine gesegnete Berufung sein, wenn Sie durch Gebet erkannt und gelebt wird.

Chringles ist die Plattform christliche Partnervermittlung für Christen, die auf christlicher Partnersuche sind.

Ein Leben des Verwöhnens

In dieser Welt in der wir leben, scheint Luxus den höchsten Stellenwert zu haben. Die Reklamen und die Medien möchten uns zu verstehen geben, dass wir nie glücklich sein werden, wenn wir nicht das neueste Produkt kaufen. Doch die Bibel vermittelt uns andere Werte die im Mittelpunkt stehen sollten.

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. Micha 6:8

Es ist somit möglich, sich als Single so auszurichten, damit sie anderen Menschen dienen kann. Doch dies ist gar nicht so einfach, weil die meisten Menschen selbst den tiefen Wunsch in sich tragen, von Anderen verwöhnt und geliebt zu werden.

Gewisse Bedürfnisse bleiben unbefriedigt

Man kann somit nicht einfach allgemein beurteilen, was ein erfüllteres oder gesegneteres Leben bringen wird und ob es das Leben als Single oder das Leben als Ehepaar ist. Wenn zwei Menschen sich entscheiden zu heiraten und sich zu lieben ein Leben lang, dann ist der Konflikt vorprogrammiert. Was einer Ehe jedoch Erfüllung gibt, ist wenn beide Partner gelernt haben Konflikte biblisch zu meistern und man eine gemeinsame Berufung leben darf. Ein besonderer Segen in der Ehe ist die gegenseitige Zuneigung, Zärtlichkeit und die körperliche Liebe. Doch aufgepasst, das darf nicht das einzige Ziel für und in einer Ehe sein, sonst wird es falsch ausgelebt und erkaltet oder erstarrt. Dann kann es passieren, dass auch Christen den Rank nicht mehr finden und es zu einem Ehebruch kommt.

So ist's ja besser zu zweien als allein; denn sie haben guten Lohn für ihre Mühe. 10 Fällt einer von ihnen, so hilft ihm sein Gesell auf. Weh dem, der allein ist, wenn er fällt! Dann ist kein anderer da, der ihm aufhilft. Prediger 4:9-10

So möchten wir Dich ermutigen, dass Du allfällige Ängste überwindest und das Abenteuer Beziehung eingehst. Auch wenn dies Konflikte mit sich bringen kann, dann lass Dich nicht entmutigen. Gott schenkt immer wieder einen Neuanfang, wenn wir bereit sind, unsere Sünde zu bekennen und uns durch den Geist Gottes leiten lassen. Gott wird Dir Kraft geben und Dich befähigen, Deinen zukünftigen Partner zu lieben und zu ehren.

Autor Daniel Wagner
Autor Daniel Wagner

Autor

Daniel Wagner, 1969, verheiratet und wohnhaft im Zürcher Oberland (Schweiz). Nach einem Theologie-Studium in Frankreich absolvierte er eine Weiterbildung als Lehrer und Pädagoge und doktorierte in den USA (Ed.D). Mehr über den Autor

Headerphoto by Priscilla Du Preez on Unsplash

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Trackingtools welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.
Datenschutzinformationen